Ausstellung

Weltenbewegend.
Migration macht Geschichten.



24.10.2019 BIS 31.01.2021
WELTKULTURENMUSEUM FRANKFURT/M.

Prof. Hartmut Jahn

Raum, Altäre und Glückssymbole.

Was haben eine portugiesische Bäckerei, ein thailändisches Massagestudio und ein japanisches Restaurant in Frankfurt gemeinsam?

Drei filmische Porträts von Felix Schwarz und Mona Suhrbier 

Ihre aus unterschiedlichen Ländern kommenden Inhaber*innen bieten der Frankfurter Kundschaft in ihren Geschäften Dienstleistungen und Produkte aus anderen Teilen der Welt an. Über ihre Produkte und Dienstleistungen hinaus integrieren die drei Unternehmer und Unternehmerinnen persönlich gestaltete Altäre und Glückssymbole in ihre Geschäftsräume. Diese symbolstarken Objekte sind für ihre Besitzer bedeutsam und machen Aussagen über ihren jeweiligen Glauben und ihre Kultur. Ihre persönlichen Geschichten dazu teilen die Geschäftsinhaber mit ihren Kunden, dem durch Vielfalt und Diversität geprägten Frankfurter Publikum. Zugleich helfen Altäre und Glückssymbole ihren Besitzern dabei, sich selbst und ihr Geschäft in Frankfurt zu verwurzeln und so langfristig Erfolg zu sichern. In Videos legen die drei Interviewpartner ihre persönlichen Perspektiven dar.

Altar für Buddha und für den ‚Vater der Medizin‘ Luna Buh Chivok, Entwickler der Thaimassage 

Interview mit Frau Wiparat Sukatorn, Geschäftsinhaberin Studio für Thaimassage Bai Boon, Frankfurt-Bockenheim, Deutschland:

Die bei Frau Wiparat Sukatorn im Massagestudio Bai Boon im Stadtteil Bockenheim angebotene Massage hat im Herkunftsland Thailand eine etwa 2.500 Jahre alte Tradition.

Madonnen und Heilige – Ein Altar aus Portugal 

Interview mit Herrn José Oliveira, Geschäftsführer, Bäcker und Konditor Bäckerei Bela, Frankfurt-Preungesheim, Deutschland:

In der Bäckerei Bela im Stadtteil Preungesheim bietet José Oliveira erfolgreich deutsche Backwaren an und stellt außerdem Teigwaren nach Rezepturen aus Portugal her.

Morijio – Glückssymbole aus Japan  

Interview mit Herrn Takayuki Tamura, Geschäftsführer und Sushimeister Restaurant Sakura, Frankfurt-Innenstadt, Deutschland:

Das Team des Sushimeisters Takayuki Tamura bewirtet im Restaurant Sakura in der Frankfurter Innenstadt die Gäste mit ausgewählten, stets frisch zubereiteten japanischen Gerichten.

Video: Mona Suhrbier und Felix Schwarz 2019
https://www.weltkulturenmuseum.de/de/ausstellungen/?ausstellung=weltenbewegend-migration-macht-geschichten